Propädeutikum
Online

Einführung in die Personzentrierte Körperpsychotherapie

Leitung

Dr. phil. Dipl.-Psych. Ernst Kern

 

Körperorientierte Elemente in Therapie und Beratung können therapeutische Prozesse anstoßen und vertiefen.

Die Grundbedingungen der Personzentrierten Therapie stellen dabei auch die Basis einer Personzentrierten Körperpsychotherapie dar. Im Workshop werden Möglichkeiten akzeptierender, präsenter und kongruenter Begleithaltungen auf der Körperebene vorgestellt, können mit eigenen Erfahrungen in Beziehung gesetzt und eingeübt werden.

Durch körperorientierte Therapie kann der Bezug zum eigenen Erleben verbessert und vertieft werden. Achtsamkeit, der Bezug auf Sinnesmodalitäten, Arbeit mit Emotionen und Überstiegsmöglichkeiten vom Sprechen in den Körper sind weitere Inhalte des Workshops.

Achtung

Voraussetzung: Status in Ausbildung unter Supervision.
Bitte bequeme Kleidung, Socken und ev. eine eigene Decke mitbringen.

Datum

Sa, 30. März 2019, 09:00 bis So, 31. März 2019, 14:00

Zeit

Samstag 9 - 18 Uhr und Sonntag 9 - 14 Uhr

Ort

VRP, 1030 Wien, Schützengasse 25/5

Kosten

€ 250.- (für Personen außerhalb der Psychotherapieausbildung zuzüglich 20% USt.)

Anmeldung

bis 1.3.2019, schriftlich oder telefonisch bei Mag. Christine Wakolbinger, 1060 Wien, Fillgradergasse 9/9, Tel. 01 / 5877979

Anmeldung Email

TeilnehmerInnenzahl

mind. 15 Personen, max. 20 Personen

Zielgruppen

Voraussetzung: Status „in Ausbildung unter Supervision“

Anrechenbarkeit für die Ausbildung

Person(en)zentrierte Psychotherapie
Fortbildung (16 Stunden Selbsterfahrung)