PT-Seminar: Ethik

Ethisches Handeln ist die Grundlage des therapeutischen Tuns. Als Richtlinien in schwierigen Situationen gelten der Codex und die Richtlinien des Bundesministeriums. In diesem Seminar werden wir uns einerseits mit umschriebenen Problemfeldern und deren Lösungsmöglichkeiten, andererseits mit ausgewählten Richtlinien und deren Relevanz für den therapeutischen Alltag befassen.

Datum: 
Samstag, 16. Januar 2021 - 9:00 bis 16:30
Ort: 
1030 Wien, Schützengasse 25
Anmeldung: 

nicht erforderlich

Teilnehmer*innen: 
Jahresgruppe
Kosten: 
€ 136,-
Zielgruppe: 
für Kandidat*innen im 1. Ausbildungsjahr (1. Teil): Modul 2/1.1.Grundlagen, Schriften Carl Rogers, Menschenbild, Ethik – 40 Stunden/6 ECTS – jeweils am Samstag
Anrechenbarkeit: 

8 Stunden Theorie
für Fachspezifikum Personzentrierte Psychotherapie