SE/SV-Seminar: Essstörungen - Teil 2

Der Themenbereich der Essstörungen ist sehr komplex und vielschichtig. Er begegnet uns in unterschiedlichen Kontexten, gesellschaftspolitischen Zusammenhängen sowie Lebens- und Entwicklungsphasen. Im Rahmen dieses zweiten Seminarteils wollen wir vorrangig den offenen Fragen wie auch den Erfahrungen im persönlichen und/oder beruflichen Kontext Raum geben und uns anhand dieser sowie mitgebrachter Fallbeispiele den praxisorientierten Aspekten im Umgang mit Essstörungen widmen.

Datum: 
Samstag, 6. März 2021 - 9:00 bis 18:00
Ort: 
wird bekanntgegeben
Anmeldung: 

bis 20. Februar 2021, topaloglou@vrp.at

Teilnehmer*innen: 
mind. 8 Personen
Kosten: 
€ 220,-
Zielgruppe: 
Teilnehmer*innen des WT-Seminars "Essstörungen" und/oder praktischer Erfahrung mit Klient*innen mit Essstörungen.
Anrechenbarkeit: 

5 Stunden Selbsterfahrung und 5 Stunden Supervision
für das Fachspezifikum Personzentrierte Psychotherapie,
Personzentrierte Beratung,
Fortbildungsveranstaltung i. S. d. PsthG sowie der Fort- und Weiterbildungsrichtlinien des Bundesministeriums.