SE-Seminar-VRP: Macht - Ohnmacht

"Macht ist die Vermeidung von Ohnmacht". Diese beiden Begriffe stellen zwei Pole eines Spektrums zwischenmenschlicher Bezogenheit dar und begegnen uns in allen Beziehungen. Jede soziale Situation, jedes Verhältnis von Menschen zu Menschen enthält ein potenzielles Macht- und Abhängigkeitsgefälle.

In diesem Selbsterfahrungsseminar möchten wir den Umgang mit Macht und Ohnmacht sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext reflektieren.

Datum: 
Samstag, 26. November 2022 - 9:00 bis 18:00
Ort: 
Blindeninstitut, 1020 Wien, Wittelsbachstraße 5
Anmeldung: 

bis 12. November 2022, kriesche@vrp.at

Teilnehmer*innen: 
mind. 8 Personen
Kosten: 
€ 220,-
Anrechenbarkeit: 

10 Stunden Selbsterfahrung
für das Fachspezifikum Personzentrierte Psychotherapie,
Personzentrierte Beratung,
Fortbildungsveranstaltung i. S. d. PsthG sowie der Fort- und Weiterbildungsrichtlinien des Bundesministeriums.