Propädeutikum
Online

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm?

Leitung

Dr. Helena Topaloglou
Dr. Andrea Hammer

Zum Inhalt

 

Warum bin ich? Wer bin ich? Was bin ich? Wie bin ich? Diese und ähnliche Fragen können in der Auseinandersetzung mit uns selbst und dem Wunsch uns besser wahrzunehmen, zu verstehen und zu entfalten wiederholt in den Vordergrund rücken. In diesem Seminar begeben wir uns auf eine Art Spurensuche, eine Entdeckungsreise in unsere generationsübergreifende Biografie, um zu erspüren welche Dynamiken sich finden, unter Umständen andauern und wirken.

Datum

Sa, 29. Februar 2020, 09:00 bis 18:00

Ort

Blindeninstitut, 1020, Wittelsbachstraße 5

Kosten

€ 220,-

Anmeldung

bis 15.2.2020 bei Fr. Dr. Helena Topaloglou

Anmeldung Email

TeilnehmerInnenzahl

mind. 10 Personen

Anrechenbarkeit für die Ausbildung

10 Std. Selbsterfahrung
für Person(en)zentrierte Beratung
für Fachspezifikum Person(en)zentrierte Psychotherapie
für Fortbildungsveranstaltung i. S. d. Psychotherapiegesetzes und der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
für Propädeutikum (Rücksprache mit Prop-Anbieter)