Propädeutikum
Online

Die Entwicklung der personzentrierten Theorie nach Rogers

Leitung

Dr. Gerhard Pawlowsky

Zum Inhalt

 

Rogers hat zentrale Bestimmungsstücke der personzentrierten Psychotherapie beschrieben. Wie ist die Theorieentwicklung nach ihm weitergegangen? Was wissen wir heute über die Entwicklungspsychologie, frühe Stadien des Selbstkonzepts, differenzielle und störungsspezifische Diversifikationen der Therapie, systemische Ansätze und Handlungsanleitungen für die Therapie oder über Anwendungen der personzentrierten Therapie? Wo steht die personzentrierte Psychotherapie in der Landschaft der humanistischen Psychotherapien? Diese Themen möchte ich anhand einschlägiger Literatur und persönlicher Beiträge mit den TeilnehmerInnen besprechen.

Datum

Sa, 30. November 2019, 09:00 bis 18:00

Ort

Praxis Pawlowsky, 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 49/11

Kosten

€ 170,-

Anmeldung

bis 16.11.2019 bei Dr. Gerhard Pawlowsky

Anmeldung Email

TeilnehmerInnenzahl

6 - 12 Personen

Anrechenbarkeit für die Ausbildung

10 Std. Theorie
für Fachspezifikum Person(en)zentrierte Psychotherapie
für Fortbildungsveranstaltung i. S. d. Psychotherapiegesetzes und der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz