PT-Seminar: Therapeutische Beziehung und Nicht-Direktivität

In diesem Seminar steht der höchste Wirkfaktor, die therapeutische Beziehung(-squalität), unter dem Blickwinkel der Nicht-Direktivität im Zentrum unserer Auseinandersetzungen. Wir wollen uns die historische Entwicklung der Nicht-Direktivität, damit verbundene therapeutische Haltungen, Vorgehensweisen und Wechselwirkungen sowie unsere persönlichen Annahmen und Interpretationen bewusst machen und deren mögliche Auswirkungen auf den Praxisalltag diskutieren.

Datum: 
Samstag, 21. Mai 2022 - 9:00 bis 18:00
Ort: 
wird bekanntgegeben
Anmeldung: 

nicht erforderlich

Teilnehmer*innen: 
Jahresgruppe
Kosten: 
€ 170,-
Zielgruppe: 
Für Ausbildungskandidat*innen im 1. Ausbildungsjahr (SS) - 39 Stunden/5 ECTS - Modul 2/1.3. Grundhaltungen und therapeutische Beziehung.
Anrechenbarkeit: 

10 Stunden Theorie
für Fachspezifikum Personzentrierte Psychotherapie.