Fortbildung - Wissenschaftliche Fachtagungen

Für Mitglieder und interessierte Personen bietet die Vereinigung Rogerianische Psychotherapie jährliche Fortbildungsveranstaltungen an, die im Sinne des Pychotherapiegesetzes sowie der Fort- und Weiterbildungsrichtlinien des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz angerechnet werden können. Unsere Fortbildungsveranstaltungen (exkl. ausgewiesener Seminarangebote) werden für VRP-Mitglieder kostenlos angeboten.

Symposium der Vereinigung Rogerianische Psychotherapie

Das jährlich stattfindende Symposium der Vereinigung Rogerianische Psychotherapie umfasst aktuelle Vorträge und/oder Workshops zu einem speziellen Themenschwerpunkt:

Wissenschaftliche Fachtagungen der VRP

Die Wissenschaftlichen Fachtagungen der VRP finden zweimal pro Jahr statt, werden durch Mitglieder und Gäste der VRP gestaltet uns sind frei zugänglich. Sie bieten Raum für Präsentationen von Abschlussarbeiten oder für fachspezifische wissenschaftliche Vorträge mit anschließenden Diskussionen:

Veranstaltungsserie "Current Person Centered Topics"

Die Wissenschaftsbeauftragten des APG-IPS, FORUM, ÖGWG und der VRP laden zweimal jährlich zu ihrer Veranstaltungsserie "Current Person Centered Topics" ein. Dabei werden ausgewählte Abschlussarbeiten der vier Ausbildungsvereine vorgestellt und gemeinsam diskutiert sowie im Rahmen eines vereinsübergreifenden informellen Austausches auch Forschungsaktivitäten vorgestellt. Die Veranstaltungen sind ein Beitrag zur Entwicklung einer gemeinsamen Forschungskultur und unterstützen den Austausch und die Zusammenarbeit der Vereine:

  • Programm 2021 in Ausarbeitung

Internationale Seminare und Fortbildungsseminare

Internationale Seminare und Fortbildungsseminare könnten insbesondere für Psychotherapeut*innen interessant sein: